Salatfazit

Vor einer Woche habe ich mein erstes „Salad in a jar“ Experiment gemacht, nachzulesen ist das hier.
Heute möchte ich meine Schlüsse ziehen.

1. die Salate halten richtig geschichtet wirklich eine Woche und bleiben frisch
2. immer etwas Gesundes sofort verzehrbar zur Verfügung zu haben ist toll
3. ich hab den ganzen Rest der Woche nicht mehr gekocht, mein Mann hat abends immer den Grill angeworfen und wir haben die verschiedenen Salate dazu gegessen. Zumindest während der Grillsaison sehr praktisch!
4. Meine Tochter ist sehr angetan und bat mich dies jetzt immer zu machen (mein Sohn war die Woche nicht da) und auch mein Mann war recht zufrieden.
5. Lediglich eine Salatzusammenstellung (von 8) war nicht lecker. Ich bin aber unsicher ob sie das frisch gewesen wäre. Es war die Rucola-Erdbeer-Avocado-Walnuss Mischung.
6. 24 Gläser für eine Woche bei drei Personen ist etwas übertrieben.

Ich werde es also wieder tun. Heute ist Samstag und somit Markttag und ich gehe gleich auf die Jagd. 😉